Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 89 Antworten
und wurde 58 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.937

20.08.2015 17:22
Engelstrompeten 2015 Antworten

Hallo ihr Lieben,
endlich gibt es bei mir wieder Blüten.
Die erste Blüte wird wohl meine B. "Super Spot" haben, die tomatenrote Engelstrompete.
Wenn das Wetter so bleibt, schätze ich mal ist es in einer Woche soweit.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

08.02.2016 18:49
#2 schneiden aber wie? Antworten

Hier mal ein Foto einer Engelstrompete meiner Chefin. Sie will sie geschnitten habe da sie ihr zu groß ist. Aber wir zwei haben keine Ahnung wie und wo.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.937

08.02.2016 19:36
#3 RE: schneiden aber wie? Antworten

Hallo Silvia,
ich schneide immer sehr stark zurück. Das holt sie ruck zuck wieder auf. Soll sie buschig oder ein Hochstamm werden?

Buschig, würde ich jeden Ast bis zur bis zur nächsten Verzweigung zurück schneiden. Wenn das immer noch nicht reicht bis zur übernächsten Verzweigung.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

08.02.2016 19:55
#4 RE: schneiden aber wie? Antworten

Margit da sind ja 3 Stück drin habe ich mal aus Stecklingen gezogen. Eine gefüllte weise. Wir dachten von der Form her wie ein Kegel. Irgendwo hat sie gelesen bis zu einem Asymmetrischen Blatt zuückschneiden aber wir können uns darunter nichts vorstelln. Ich hab nur geseh das bei manchen Bätter eine Blatthälfte länger ist als die ander.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

08.02.2016 21:09
#5 RE: schneiden aber wie? Antworten

Silvia, die kannst du pi mal Daumen schneiden. Engelstrompete treibt gut durch, aus jedem schlafenden Auge.
Ich würde sie auch sehr zurückschneiden, sonst hat du ein sog. "Hirschgeweih",
d.h. unten herum ist alles kahl nur in den Spitzen sind neue Triebe.

Beim starken Rückschnitt wird sie wieder von unten heraus buschiger.

Wenn sie zu sehr verholzt ist kannst du ja aus den abgeschnittenen Stücken neue Pflanzen ziehen.
Ich habe mal eine bis fast zum Wurzelansatz zurückgeschnitten. Die hat aus dem Wurzelansatz neu getrieben.

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.937

09.02.2016 00:14
#6 RE: schneiden aber wie? Antworten

Hallo Sylvia,
bei Engelstrompeten sagt man sie fangen an zu blühen, sobald sich an der Spitze 2 Triebe bilden.
Also der alte Trieb plus der 2 neuen Triebe muss ein Y bilden.
Wenn du schnell wieder Blüten haben willst musst du da drüber schneiden.
Schneidest du tiefer dauert es länger bis sie blühen. In Deutschland kann das je nach Wetter bis zum nächsten Jahr dauern.
Hab ich gerade gehabt. Letztes Jahr blühten sie wieder, aber sehr spät.

Auf Mallorca dürfte es schneller gehen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Helga Offline




Beiträge: 2.541

09.02.2016 09:00
#7 RE: schneiden aber wie? Antworten

Maggy, da hast du exakt geantwortnet, so steht es im Engelbuch von Monika Gotschalk. Auch Engelstrompeten Brugmansia und Datura von Ulmer.

Liebe Grüsse aus Niederbayern von Helga


Blumen sind Boten Gottes die blühen damit wir Menschen nicht vergessen, wie schön seine Schöpfung ist.

Agnes Weickert


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

09.02.2016 16:53
#8 RE: schneiden aber wie? Antworten

Vielen Dank ihr Lieben für die schnellen Antworten.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Crazy Offline



Beiträge: 578

09.02.2016 17:07
#9 RE: schneiden aber wie? Antworten


Ich hab sie dir mal geschnitten.
Unten alles weg, bringt eh nix, da viel zu dünne Triebe.
In der Mitte oben alles weg.
Düngen, düngen düngen, dann wirds auch eine gescheite ET.
Und nen größeren Topf brauch sie im Frühjahr auch.


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

09.02.2016 18:52
#10 RE: schneiden aber wie? Antworten

Danke dir, so wie sie abgeblüht hat werde ich ans Werk gehn. Düngen Düngen Düngen tu ich eigentlich schon außer jetzt im Winter gibt´s nicht so viel Futter. Aber das mit dem Neuen Topf wird nichts werden, ich bezweifele sehr das meine Chefin dazu bereit ist.
Das ist ja auch weiter nicht schlimm, wenns schief geht bin eh ich schuld.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


rumborack Offline




Beiträge: 4.962

09.02.2016 19:41
#11 RE: schneiden aber wie? Antworten

Silvia, wenn ich so`n Chef gewesen wäre, dann hätten mich meine Mitarbeiter ganz schön vor die besagte "Wand" laufen lassen

Gruß
"Kalle"


"Das Gras wächst nicht schneller, wenn man daran zieht"!


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

09.02.2016 19:46
#12 RE: schneiden aber wie? Antworten

Aber sonst kommen wir grade recht gut aus. Peter hatte Samstag Geburtstag da kamen sie mit ne ganzen Schokosahnetorte an plus Leberkäse.
Der klu ich Stoffel hab ihnen nicht mal was angeboten, weil ich total perplex war.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Crazy Offline



Beiträge: 578

09.02.2016 19:59
#13 RE: schneiden aber wie? Antworten

Wo steht sie denn, wenn sie jetzt noch blüht?
Die müßte doch längst in Winterruhe sein.
Normalerweise werden ETs im Herbst geschnitten und dann ohne Blätter eingeräumt.
Wenn du geschnitten hast, zeig sie nochmal. Wenn die Blätter ab sind, kann man das Gerüst besser beurteilen.
Wenns meine wär, tät ich sowieso die anderen beiden Stecklinge rausreißen.
Drei in so einem kleinen Topf, oh,oh....


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

09.02.2016 20:34
#14 RE: schneiden aber wie? Antworten

Ich brarauch die nicht einräumen. Hier auf Mallorca wird es nicht so kalt.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.281

09.02.2016 20:35
#15 RE: schneiden aber wie? Antworten

Hi hi wo die anderen Stecklinge hin sollen weiß Frau nicht und weggeschmissen wird nichts.

Meine ists halt auch nicht ich möchte einfach nur das Beste draus machen.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz