Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 5.082 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Frank ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2013 21:26
Cycas revoluta Antworten

Zwei Pflanzen deren Laub übel aussah - Mitleidskauf - standen nun fast ein Jahr
ungerührt. Jetzt tut sich was.



Was für Geduldige...


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.188

21.07.2013 21:35
#2 RE: Cycas revoluta Antworten

Ich habe den Eindruck, das die ganz schön lange brauche um sich einzugewöhnen.

Aber dann geben sie Gas, brauchen aber im Sommer ordentlich Wasser.

Bei einer habe ich einen Blütenansatz gesehen. Muß mir mal die anderen anschauen


Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

21.07.2013 21:35
#3 RE: Cycas revoluta Antworten

Cycas revoluta treibt nur 1x im Jahr neu aus , aber dann gleich so einen Blätterschopf !
Ich hab auch zwei solche großen Exemplare !
Mein Schwiegersohn hat u.a. einen Riesen , der auch gerade so einen Schopf von etwa 20 neuen Blattwedeln treibt !
Sehen so urzeitlich aus - fehlt nur noch der Dinosaurus !!

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

21.07.2013 22:01
#4 RE: Cycas revoluta Antworten

Auf Mallorca sollten sie sich wohler fühlen. Hier gibt's halt zu wenige Tage mit passendem
Wetter
Mathilde, das stimmt mit dem Austrieb. Wenn überhaupt, dann nur 1x im Jahr. Aber so ganz sicher
ist das wohl auch nicht. http://www.kuebelpflanzeninfo.de/balkon/palmfarn.htm
Interessant sind diese Pflanzen schon - ich bin da hin- und hergerissen - wenn sie bloß nicht
so langsam wachsen würden

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Mathilde Offline




Beiträge: 3.517

21.07.2013 23:01
#5 RE: Cycas revoluta Antworten

Ja , wenn das Wetter nicht passt , dann lassen sie es schon mal ein Jahr sein , mit dem Austrieb .
Ich hab festgestellt , wenn ich sie spät ausräume , dann profitieren sie von der Hitze im Wintergarten - treiben früh aus .
Ich hab sie , sobald Anzeichen dafür da waren , hinausbefördert .
Heuer hatten sie noch zusätzlich im Winter Schildläuse eingefangen , deshalb dachte ich raus damit , da ist das Ungeziefer bald weg .
Das war es , aber der Austrieb lässt dafür warten .
Ich habe sie auch deshalb früh ausgeräumt ,weil der Winter so lang und finster war , da dachte ich , die möchten ins Freie , da sie in der hintersten Reihe auf den Kommoden stehen . Das Licht also nicht sehr viel war.
Das verzeihen sie mir anscheinend nicht , denn sie zeigen bis jetzt keinen Austrieb .
Aber auch , wenn ein nasses und kühles Jahr ist , dann mögen sie nicht austreiben .

LG Mathilde


Auf jeden Fall ist es besser , ein eckiges Etwas zu sein , als ein rundes Nichts .


Denise Offline




Beiträge: 4.532

21.07.2013 23:03
#6 RE: Cycas revoluta Antworten

ich habe auch 3 Stück, noch kleinere Exemplare. Einer treibt auch aus. mach morgen mal ein Foto.
In einem anderen Forum hat einer eine, die macht ein Kranz von 43 Wedeln

Lieber Gruss Denise


Sandras-Hexenzauber-Garten Offline




Beiträge: 415

25.07.2013 16:20
#7 RE: Cycas revoluta Antworten

Hallo

Hab 2 davon und diese machen im Moment gar nix. Stehen draußen.....fühlen sich wohl, werden täglich gegossen....

Was will man mehr....

@ Frank

Du und Mitleidskauf ???

Träume nicht Dein Leben sonder lebe Deinen Traum


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

25.07.2013 16:36
#8 RE: Cycas revoluta Antworten

Zitat von Sandras-Hexenzauber-Garten im Beitrag #7
...Du und Mitleidskauf ???


Doch, tatsächlich ! Ich könnte immer verrückt werden wenn ich sehe, was beim Großhandel in der
50% Ecke steht. Kurz davor geschreddert zu werden Es ist ein Wahnsinn in dieser Wegwerfgesellschaft !!!
Da stehen Taccas, Orchis, große Clusias , und und und...gräßlich !
Und abgesehen davon, kann man diese Pflanzen auch päppeln, umgewöhnen (ist ja teilweise nicht
mehr normal, wie die Holländer das Grünzeug pushen) und dann weiterverkaufen.


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2013 11:24
#9 RE: Cycas revoluta Antworten

Bei der derzeitigen Hitze und Sonne - umgewöhnt war die Pflanze schon - geht's jetzt
ratz fatz.



16 vorhandene Wedel, 19 Neue...dann wird der "Klumpen" wieder in stoische Ruhe verfallen

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.532

26.07.2013 11:31
#10 RE: Cycas revoluta Antworten

Tolle Pflanze Meine macht nur 5 neue Wedel

Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

26.07.2013 11:47
#11 RE: Cycas revoluta Antworten

Denise, lass Dich trösten: Besser als nix !
Übrigens, es sind ja Zwei. Ungefähr gleich groß. Die Zweite
muckst gar nicht. Wer weiß....

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 23.930

26.07.2013 12:28
#12 RE: Cycas revoluta Antworten

Wie schön! Mein Depp macht schon 3 Jahre nix. Lange gucke ich mir das nicht mehr an.

Liebe Grüße - Lorraine

____________________________________________________ Lieber Sonnenöl als Heizöl!


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2013 11:39
#13 RE: Cycas revoluta Antworten

Geht ratz fatz




Hier die Andere, wie gesagt, Geschädigte....




LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Denise Offline




Beiträge: 4.532

28.07.2013 13:03
#14 RE: Cycas revoluta Antworten

Meine machte 5 neue Wedel



Lieber Gruss Denise


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

28.07.2013 13:39
#15 RE: Cycas revoluta Antworten

Fein, fein !

Was wird sowas kosten ? Grübel... http://img.diytrade.com/cdimg/998460/103...as_revoluta.jpg

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz