Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 96 Antworten
und wurde 5.130 mal aufgerufen
 Palmen und palmenähnliche Pflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
meriam Offline




Beiträge: 911

06.02.2014 16:50
#61 RE: Cycas revoluta Antworten

ja ein klitzekleines wedelchen ueber zwei jahre musste ich warten


ach jetzt bin ich echt froh

---------------------------------------------------
Geh in den Garten und höre auf die stille zwischen

den Geräuschen

das ist die wahre Musik der Natur

(Japanische Weisheit)


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2014 16:55
#62 RE: Cycas revoluta Antworten

Da gibt's dann bestimmt demnächst wieder ein Bild !



LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


meriam Offline




Beiträge: 911

06.02.2014 16:57
#63 RE: Cycas revoluta Antworten

ja klar
ich lasse sie jetzt erst mal in ruhe die schiebt bestimmt nur einen kleinen
wedel weil sie mein dauerndes gejammer und vollgeblubbere nicht mehr hoeren kann

ja ich spreche mit meinen pflanzen

---------------------------------------------------
Geh in den Garten und höre auf die stille zwischen

den Geräuschen

das ist die wahre Musik der Natur

(Japanische Weisheit)


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

06.02.2014 17:29
#64 RE: Cycas revoluta Antworten

Zitat von meriam im Beitrag #63
...

ja ich spreche mit meinen pflanzen


Die ganze "Weisheit" - aber das hatten wir irgendwo schon mal -lautete:

> man soll mit Pflanzen nicht nur sprechen, sondern ihnen auch zuhören<

aus derselben Rubrik:

> Pflanzen wachsen nicht schneller, wenn man oben dran zieht <

LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


meriam Offline




Beiträge: 911

10.04.2014 20:08
#65 RE: Cycas revoluta Antworten

boooooh ich bin sowas von wuetend

jetzt warte ich fast 2 jahre auf kleine wedelchen dann kommen sie raus und dann

seht selbst



kann es sein das ein tiklit( das sind diese art salamander hier )das durchgefressen hat oder drangefressen hat die zwei rechten sind in ordnung, noch


Frank ( gelöscht )
Beiträge:

10.04.2014 21:47
#66 RE: Cycas revoluta Antworten

Ich seh gar nix Angefressenes Der kleine Wedel sieht aus
als ob er sich noch entwickelt. Aber wird schon so sein wie Du schreibst.
Andererseits - auf 2 folgen jetzt 3 Wedel...eine, wenn auch minimalistische,
Steigerung


LG Frank

Wenn Menschen nur über die Dinge sprächen von denen sie etwas verstehen - die Stille wäre unerträglich


meriam Offline




Beiträge: 911

10.04.2014 21:54
#67 RE: Cycas revoluta Antworten

doch frank der ist ganz weich haengt voellig duerch wie ein welkes blatt oder wie wenn mann

warmes wasser draufgeschuettet haette ok jetzt weiss ich zumindestens das mein kleines pflaenzlein lebt

und mir irgendwann noch mal neue wedelchen schenkt

lg meriam


meriam Offline




Beiträge: 911

13.04.2014 22:09
#68 RE: Cycas revoluta Antworten

falls es jemanden interessiert

gestern war auch der andere kleine wedel so habe die pflanze dann
ins haus geholt und heute nacht ist nicht passiert

ich denke wirklich das die geckos das gemacht haben sind ja einige grosse dabei


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.403

13.04.2014 22:16
#69 RE: Cycas revoluta Antworten

Meriam, meiner tut immer noch nichts

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


meriam Offline




Beiträge: 911

13.04.2014 22:35
#70 RE: Cycas revoluta Antworten

ach lorraine wenn bei mir chaot was waechst dann

klappts bei dir erst recht


meriam Offline




Beiträge: 911

03.07.2014 17:01
#71 RE: Cycas revoluta Antworten

koennt ihr euch erinnern an die drei kleinen wedelchen die musste ich abschneiden

sie waren wie durchgefressen auch das dritte starb ab

aber nun juhuuuuuuuuuuuuuu seht selbst





das sind diesesmal starke wedel habe die cycas in den
treppengang gestellt und nachts zugemacht
und ausserdem eine extraportion duenger gegeben

lg eine hocherfreute meriam

marokko fahne rotes tuch gruener stern


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.358

03.07.2014 17:04
#72 RE: Cycas revoluta Antworten

Na das ist doch erfreulich. Der sieht richtig gut aus.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


meriam Offline




Beiträge: 911

03.07.2014 17:05
#73 RE: Cycas revoluta Antworten

ja nicht wahr

bin so gluecklich dadrueber

marokko fahne rotes tuch gruener stern


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.403

03.07.2014 17:10
#74 RE: Cycas revoluta Antworten

Ja, der ist ganz klasse geworden. Ich wäre froh, meiner würde auch mal was zeigen. Bald kommt er in die Tonne.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


annette62 Offline




Beiträge: 1.957

03.07.2014 18:00
#75 RE: Cycas revoluta Antworten

Hallo Lorraine!
Ich hatte mal einen der hat 4 Jahre nichts gemacht,nicht mal ein bischen gelb geworden.
Dann ging es Schlag auf Schlag.
Nachdem er richtig perfekt aussah(9 neue Blätter),habe ich ihn verschenkt.
Ich wollte nicht noch einmal so lange warten.

Meriam,deiner sieht sehr schön aus
Nicht aufgeben,wenn Du die Pflanze magst,sie wird es Dir danken.

LG Annette

"Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben.“
Cicely Saunders


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz