Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 164 Antworten
und wurde 28.065 mal aufgerufen
 Gartenpflanzen - Galerie
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.514

02.07.2022 10:32
#151 RE: Rosen Antworten

Bis jetzt habe ich mit den Rosen in diesem Jahr keine Probleme. Weder Rost noch Pilzbefalle sind nennenswert vorhanden. Das liegt sicher an der warmen trockenen Witterung.

LG Frank


Froschkönig findet das Top
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

02.07.2022 11:53
#152 RE: Rosen Antworten

Das ist super, Frank.
In diesem Jahr blühen die Rosen auch hier über und über.
Hier im Nordwesten gibt es oftmals wechselhafte Sommer. Deshalb kann ich nicht einfach Rosen setzen, die mir gefallen. Ich habe da schön viele Enttäuschungen erlebt.
Da ich kein Freund von Chemie bin und auch nicht ständig spritzen möchte, suche ich gezielt nach Pflanzen, die gute Resistenzen gegen Pilzerkrankungen haben.
Seit ein paar Wochen versuche ich Rosen zu finden, denen die Bedingungen hier ausreichen, um gut zu gedeihen. Das ist nicht ganz leicht.
Rosen benötigen, wenn sie gut eingewachsen sind, kein zusätzliches Gießen. Ein guter Grund für mich, über das Setzen neuer Pflanzen nachzudenken.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim und Gabi
FrankEnheim Offline




Beiträge: 2.514

02.07.2022 13:01
#153 RE: Rosen Antworten

Da mußt du nach Rosen mit ADR-Siegel suchen. Da bist du auf der sicheren Seite.

LG Frank


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

02.07.2022 13:35
#154 RE: Rosen Antworten

Ja, ich weiß. Danke, Frank.

Es gibt aber auch Rosen mit guten Resistenzen, die kein ADR-Siegel haben. Die Rosenzüchter Kordes und Tantau haben viele Informationen auf ihren Seiten. Bei anderen Züchtern habe ich noch nicht geschaut.

Liebe Grüße,
Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

10.07.2022 23:20
#155 RE: Rosen Antworten

Ich werde nach der angekündigten großen Hitze ( vielleicht auch erst im Herbst mit wurzelnackter Ware, je nachdem, wieviel zeit ich erübrigen kann) mein Rosenprojekt in Angriff nehmen. In dem Beet vorm Haus werde ich 2 x die Kletterrose 'Purple Siluetta' von Kordes setzen. Es ist eine klein bleibende Ramblerrose, die ein Höhe von ca. 2 m erreicht. Sie duftet leicht und hat laut Züchter eine sehr gute Blattgesundheit (was ich dann testen werde).

Dazu wird die Strauchrose 'Soul' (Rose des Jahres 2018) vom Züchter Tantau Einzug in meinem Garten halten. Sie hat das ADR-Siegel und duftet stark. Außerdem ist die Blüte wunderbar gefüllt.

Liebe Grüße,
Günter


Sally Offline




Beiträge: 3.257

11.07.2022 08:19
#156 RE: Rosen Antworten

Soul habe ich inzwischen auch schon ein paar Jahre.
Muss mal schauen, wo sie gerade ist und wie sie Blattmäßig ausschaut.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Froschkönig findet das Top
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

11.07.2022 09:36
#157 RE: Rosen Antworten

Das wäre sehr nett, Maria

Liebe Grüße,
Günter


Sally Offline




Beiträge: 3.257

11.07.2022 18:30
#158 RE: Rosen Antworten

Hallo Günter,

hab sie gleich gefunden. Von den Blättern ist sie super, Blüten gefüllt und duftet.
Blütezeit normal.

Wenn du aber nicht unbedingt Wert auf den Duft legst, kannst du dir auch mal die Leonardo da Vinci Red anschauen.
Optisch schaut sie von der Blüte sehr ähnlich aus, ist auch eine ADR Rose, nur der Duft ist sehr schwach.
Aber sie blüht unheimlich lange, eigentlich hat sie fast immer Blüten und diese halten sowas von gut.
Sie ist inzwischen mein heimlicher Favorit und ich habe schon 3 Stück. Habe ja genügend andere die super duften.


Soul. Bild von heute.


Leonardo

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Froschkönig findet das Top
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

11.07.2022 21:33
#159 RE: Rosen Antworten

Vielen Dank für deine Mühe, Maria.

Ich liebe Rosen mit Duft. Deshalb wird es wohl die 'Soul' werden.
'Leonardo da Vinci' hatte ich viele Jahre. Es ist eine tolle Rose mit vielen Blüten, die sehr regenfest sind. Wirklich empfehlenswert.

Liebe Grüße,
Günter


Sally findet das Top
Gabi Offline



Beiträge: 2.156

07.09.2022 08:57
#160 RE: Rosen Antworten

Im Juni hab ich bei Rosentagen in einer entlegenen Gärtnerei diese zwei Rosen im Topf mitgenommen, ohne dass ich einen entsprechenden Platz für sie hatte. Die panaschierte "Abracadabra" war die Letzte und auch die neue essbare Sorte "Theo Clevers" hat mir gefallen.

Sie stehen noch immer im Originaltopf, doch hab ich sie ganz luftig auf einem Brunnendeckel platziert. Sie haben nochmals wunderschön ausgetrieben und blühen wieder. Hab sie grad nach dem nächtlichen Regen fotografiert.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Seerose, Rore, FrankEnheim, Sally, Lusacia und Maggy
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

12.10.2022 22:03
#161 RE: Rosen Antworten

Jetzt ist die Saison für wurzelnackte Rosen und ich habe gerade bei den Rosenzüchtern Kordes und Tantau eine kleine Auswahl bestellt

Liebe Grüße,
Günter


Gabi findet das Top
Gabi Offline



Beiträge: 2.156

13.10.2022 08:33
#162 RE: Rosen Antworten

Dann wünsch ich Dir viel Freude mit der zukünftigen Blütenpracht.

Meine panaschierte "Abracadabra" hat wieder total viele Knospen angesetzt.
LG Gabi


Froschkönig findet das Top
Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 15.032

13.10.2022 09:49
#163 RE: Rosen Antworten

Das werde ich auf jeden Fall machen, Gabi!

Ich muss in den nächsten Tagen meine Beete so nach und nach ein wenig umgestalten. Über den Sommer gab es einige Ausfälle und es sind unansehnliche Lücken entstanden.
Jetzt habe ich mich dafür entschieden, Rosen zu setzen, weil sie doch recht tief wurzeln und ich die Hoffnung habe, dass sie etwas besser durch die heißen Sommer kommen als einige Stauden.
Mal sehen, ob es funktioniert.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 2.156

20.11.2022 22:02
#164 RE: Rosen Antworten

Eine Frage an Sally - wie soll ich meine beiden Rosenstöcke am besten überwintern. Sie stehen noch im original Plastiktopf, denn im Moment hab ich noch nicht den passenden Platz für sie gefunden. Das Substrat ist eher locker.
Ich denke, evt. gut einpacken und geschützt unter Dach im Freien lassen. Oder besser bei ca. 12 Grad und etwas dunkler. Du hast ja Erfahrung mit Rosen in Töpfen. Ich hatte nur vor langer Zeit eine engl. Rose im Topf.
LG Gabi


Sally Offline




Beiträge: 3.257

21.11.2022 15:53
#165 RE: Rosen Antworten

Habt ihr ne Garage oder Schuppen, wo auch etwas Frost rein kommt? Licht brauchen sie ja nicht, aber bei dauerhaft 12 Grad werden sie viel zu früh austreiben.
Wenn es dort unter - 10 Grad wird, würde ich die in ihren Topf in einen großen Topf stellen und mit Erde auffüllen. Den Strauch selbst braucht man dort nicht schützen, da ja keine Sonne drauf scheint.
Ich hab das ganz am Anfang draußen probiert mit einpacken, da hab ich von 10 Rosen 4 verloren, in der Garage noch keine einzige.

LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und FrankEnheim
Gabi hat sich bedankt!
Seiten 1 | ... 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Cosmeen »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz