Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 153 Antworten
und wurde 20.354 mal aufgerufen
 Gartenpflanzen - Galerie
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Gabi Offline



Beiträge: 2.052

05.09.2021 22:57
#136 RE: Rosen Antworten

Wir haben eine ca. 40 Jahre alte Queen Elisabeth, die jetzt schon den dritten Standplatz hat. Ist eine sehr dankbare Sorte.
Ich kann aber anhand des Fotos auch nicht sagen, ob diese wirklich eine ist.
LG Gabi


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

20.05.2022 13:41
#137 RE: Rosen Antworten



Diese Rose blüht seit gestern und da ich nicht weiß, ob sie das mögliche Unwetter gut übersteht, habe ich schnell ein Foto gemacht. Ich mag diese Farbe sehr. Außerdem hat diese Rose einen dezenten, sehr angenehmen Duft.

Name: keine Ahnung.

Ich habe in diesem Frühjahr vergessen, meine Rosen zu schneiden und hatte mich schon auf eine eher mäßige Blüte eingestellt. Diese Strauchrose ist ca. 150 cm groß und blüht über und über. Es scheint so, als wäre manchmal weniger Pflege völlig ausreichend! Im Hintergrund des Fotos sind einige der anderen Blüten zu erkennen.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Seerose
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 18.556

20.05.2022 14:19
#138 RE: Rosen Antworten

Hallo Günter,
die würde sogar mir gefallen, obwohl ich kein Rosen-Fan bin.

Hat Maria nicht auch so eine?

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

20.05.2022 14:23
#139 RE: Rosen Antworten

Diese Rose steht seit ca. 20 Jahren hier im Garten und ich freue mich immer wieder, wenn sie so schön blüht. Ich hatte sie mal meiner Oma geschenkt.
Es freut mich, dass sie dir gefällt, Maggy

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 2.052

01.06.2022 15:17
#140 RE: Rosen Antworten

Diese Rosenstecklinge hab ich letzten Spätsommer im Gemüsegarten in die Erde gesteckt und sie haben sofort gewurzelt. Mein Sohn hat sie vor einigen Jahren um 2,50 Euro beim Discounter erworben und mittlerweile wurde sie ohne Pflege mit gutem Standort eine wunderschöne Edelrose.
Zwei Stück blühen momentan bei mir.
Ich freu mich drüber.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Seerose und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

01.06.2022 15:42
#141 RE: Rosen Antworten

Sieht toll aus!

Liebe Grüße,
Günter


Gabi hat sich bedankt!
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

05.06.2022 16:44
#142 RE: Rosen Antworten

Westerland


und eine ADR-Rose, die ich mal geschenkt bekommen habe, aber den Namen nicht mehr weiß:

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose und Gabi
Seerose Offline



Beiträge: 3.485

06.06.2022 09:53
#143 RE: Rosen Antworten

Neulich war im Fernsehen eine Sendung über einem Rosengärtner, der sein „Geheimnis“ verriet, warum seine Rosen so kräftig, gesund und ungezieferfrei wachsen. Ich hatte nur einen Teil der Sendung mitbekommen, aber der wichtigste war: Der Gärtner verwöhnt seine Rosen n i c h t mit reichlich Kompost, weil die Rose dadurch zu „faul“ wird, ihre Wurzeln tief in den Boden zu schicken, sondern lieber das bequeme Angebot in der oberen Bodenschicht nutzt.
Wenn gewässert wird, dann sehr reichlich, damit Wasser bis in tiefe Schichten sickert, und die Rose ihre Wurzeln dann sehr tief wachsen läßt. Das bedeutet, man muß auch viel seltener bis gar nicht wässern.
Also habe ich vor einigen Wochen nur mit Osc. Anim. gedüngt, sehr gründlich gewässert und bis jetzt einmal mit Milchwasser, 1 zu 5, gespritzt. Bis jetzt sehen sie sehr gut aus und auch die „Blattlauspelze“ um die Knospen sind bis jetzt ausgeblieben.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

06.06.2022 10:28
#144 RE: Rosen Antworten

Ich verwöhne meine Rosen auch nicht. In diesem Jahr haben sie seit Langem wieder einmal Dünger bekommen. Kompost bekommen sie, wenn ich es übrig habe und auf die Beete verteile. Das ist nicht jährlich.
Ich bin ein Fan von ADR-Rosen. Die sind sehr widerstandsfähig gegen viele Krankheiten.
Und ich liebe Englische Rosen (David Austin Rosen). Sie sind in der Regel stark gefüllt und 'böse', weil nicht insektenfreundlich, aber ich liebe sie trotzdem. Sie duften meist ganz wunderbar und sehen in Kombination mit Stauden oder auch Clematis romantisch und verspielt aus.
Es gibt jede Menge Rosenzüchtungen, die dafür bekannt sind, wenig krankheitsanfällig zu sein.
Momentan habe ich nur fünf Rosen. Es werden aber mehr werden.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Gabi
Seerose Offline



Beiträge: 3.485

18.06.2022 09:01
#145 RE: Rosen Antworten

Sämtliche Rosen mußte ich im Frühjahr ganz tief runterschneiden wegen Pilzbefall. Dann habe ich nur Oscorna gegeben und sehr, sehr gründlich gewässert. War zum Glück erfolgreich. Schneewittchen ist zwar klein geworden, blüht aber reichlich.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim, Gabi, Daniela*DK und Froschkönig
Seerose Offline



Beiträge: 3.485

18.06.2022 09:03
#146 RE: Rosen Antworten

Ebenso ist es mit „Königin Beatrix“

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim, Gabi, Daniela*DK und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

18.06.2022 10:30
#147 RE: Rosen Antworten

Dass mit dem Pilzbefall ist sehr schade, Inge, aber es hat sich gelohnt. Deine Rosen sehen sehr gut aus!

Ich hatte damit auch immer mehr oder weniger große Probleme, deshalb kaufe ich nur noch Rosen mit hohen Resistenzen bzgl. der verschiedenen Pilzerkrankungen.
Momentan liebäugle ich mit mit diesen beiden: Matthias Claudius Rose "Rose des Jahres 2021" und Soul® "Rose des Jahres 2018".

Schneewittchen hatte ich auch mal, aber so recht wollte sie hier mit den meistens wechselhaften Sommern nicht klarkommen.

Liebe Grüße,
Günter


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

26.06.2022 11:24
#148 RE: Rosen Antworten



Eine weitere ADR-Rose, die ich vor ca. 10 Jahren geschenkt bekommen habe. Sie sieht immer gesund aus und ich musste sie noch nie spritzen.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim, Gabi und Maggy
Seerose Offline



Beiträge: 3.485

26.06.2022 14:08
#149 RE: Rosen Antworten

Blütenform und Farbe:: 👍
LG inge


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

01.07.2022 21:36
#150 RE: Rosen Antworten



Eigentlich sollte die Karthäusernelke der Begleiter für die Rose sein, aber auf dem Foto sieht es so aus, als wäre die Rose der Begleiter.

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankEnheim und Seerose
Seiten 1 | ... 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz