Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 196 Antworten
und wurde 24.888 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 14
Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

08.10.2010 18:31
#46 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Meiner einer hat noch nicht geblüht.Das Monstrum wird immer breiter aber Blüten Fehlanzeige.
So Denise..dein Blütentrick bitte.


Denise Offline




Beiträge: 4.532

09.10.2010 01:02
#47 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Was soll ich sagen Eigentlich braucht der gar keine Zuwendung. Der hat nicht einmal (2 andere kommen auch noch zur Blüte) Dünger bekommen. Im Sommer brauchen sie genug Wasser, aber ansonsten - nichts. Wenn nur alle Pflanzen so Pflegeleicht wären!

Lieber Gruss Denise

PS. Leider hats Dein Sämling nicht geschafft


Plöner ( gelöscht )
Beiträge:

09.10.2010 09:45
#48 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Och das ist schade.
Aber tröste dich im Frühjahr kommen Samen.Hab noch welche liegen.


Denise Offline




Beiträge: 4.532

09.10.2010 10:18
#49 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Das ist lieb - lichen Dank im Voraus.

Lieber Gruss Denise


dorf35 ( gelöscht )
Beiträge:

17.04.2011 21:21
#50 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Salü Maggy,
habe deine private Mail erhalten
Mein Problem:Bei meinem Rieseningwer ca.50 cm groß,kam gut durch den Winter,werden von unten die Blätter dürr.
Was für ein Problem habe ich?

Gruß Rolf


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

17.04.2011 22:47
#51 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Rolf,
das ist ganz verständlich. Die Ingwertriebe werden in der Regel nicht älter als ein Jahr, dann stösst die Pflanze sie ab. Ich habe das auch schon versucht sie länger zu halten.

Hier dieser Ingwer ist super über den Winter gekommen. Hat im Wintergarten sogar noch zu Ende geblüht.
Aber dann im nächsten Jahr, nachdem ich ihmn umgetopft hatte, schmiss er einen Trieb nach den anderen ab.
Er braucht die ganze Energie um neue zu bilden.
Eigentlich kannst du sie direkt abschneiden, um so schneller kommen die neuen zum Vorschein.

LG Margit


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.187

22.08.2011 17:14
#52 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Margit


Hast du rein zufällig auch auf Mallorca einen Ingwer gekauft.
Ich habe bei Pötschke einen Rieseningwer gesehen aber die wollen gleich noch einen Inselaufschlag da hab ich keine Lust drauf.
Ich möchte auf der linken Pool Seite ein Beet mach mit so Exoten und meinen Aloepflanzen.
Bei meinem Gärtner habe ich schon das Elefantenohr entdeckt da dache ich würde der Ingwer auch gut aus sehn.

und dann davor so Trittplatten, dazwischen Thymianrasen Samen habe ich schon bestellt.

Grüssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

22.08.2011 17:22
#53 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Silvia,
nein ich hatte meine Ingwer mitgebracht.
Ich kann dir aber im Herbst Kindel von meinem Hedychium "Greenii" schicken.
Die sind nicht so groß, passen in einem Luftpolsterbrief und du wirst nächstes Jahr schon Blüten haben.

LG Margit


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.187

22.08.2011 17:24
#54 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Margit

Juppi das freut mich.
Da werde ich mal rum suchen was sons noch so passen wird.

Grüssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

22.08.2011 17:25
#55 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Ja such mal.

LG Margit


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.187

23.08.2011 17:45
#56 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Margit

Was kannst du mir zu Blauer Ingwer - Dichorisandra thyrsiflora variegata sagen?
Die haben doch auch Rhizome. Ziehen die irgendwann mal ein?
Heute sind meine per Post gekommen, sie haben die Reise recht gut überstanden ein paar Blätter sind zwar fleckig aber die Knospen sehn noch gut aus.

Jetzt stell ich sie erst mal in den Schatten, auspflanzen tu ich sie erst im Herbst wenn es nicht mehr so heiß ist.
Kommen sowieso in meine Schattenbeete.
Am liebsten würde ich ja los legen. Aber viel zu heiß.

Grüssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

23.08.2011 18:33
#57 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Silvia,
hast du den mit den gesteiften Blättern?


Den habe ich die letzten beiden Winter durchkultiviert, weil er so zart ist.

Der andere bildet in der Erde Triebknospen die im Frühjahr neu ausschlagen. Die alten Triebe ziehen ein.
Hier, das Posting Nr. 20, da kannst du sehen wie die Pflanze im Frühjahr, kurz vorm ausschlagen aussieht.

LG Margit


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.187

23.08.2011 18:56
#58 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Margit

Bei meiner sind die Blätter nicht gestreift.

Grüssle Silvia


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.669

23.08.2011 19:14
#59 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Silvia,
ja dann ist es die, die ich als 2. aufgeführt habe.

Zieht im Winter ein und in Vegetationsphase halbschattig stellen.

LG Margit


tarasilvia Online

Moderator


Beiträge: 8.187

23.08.2011 19:32
#60 RE: Ingwerpflanzen Antworten

Hallo Margit

Halbschattig wollt ich die ja so zu einem Elefantenohr unter die Bäume auf der linken Seite von Mayas Pool.

Grüssle Silvia


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | ... 14
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz