Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 105 Antworten
und wurde 8.975 mal aufgerufen
 Nutzpflanzen im Garten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Froschkönig Offline



Beiträge: 11.727

30.01.2020 17:13
#76 RE: Tomaten Antworten

Du wirst in diesem Jahr bestimmt die Erste sein, die schöne Tomaten ernten kann

Liebe Grüße,
Günter


tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.010

21.02.2020 16:44
#77 RE: Tomaten Antworten

Ich hab ein Frage zu Tomaten Sorten, habt ihr ein paar aromatische Sorten Namen für mich.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Seerose Offline



Beiträge: 2.594

10.03.2020 12:41
#78 RE: Tomaten Antworten

Meine Tomate (#75) ist nun doch etwas vergeilt, hat schon zweimal Blütenansätze abgeworfen. Sie ist nun im Pavillon, ob da der dritte Blütenansatz bleibt, glaube ich fast nicht. Also Experiment „Tomate im Winter“ ist wohl gescheiter, nix mit eigenen Tomaten zu Ostern.
LG inge


Froschkönig Offline



Beiträge: 11.727

10.03.2020 18:57
#79 RE: Tomaten Antworten

Schade!

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 2.594

01.04.2020 17:09
#80 RE: Tomaten Antworten

Wie steht‘s denn bei Euch mit den selbst gezogenen Tomaten? Ich habe nur einige „Berner Rose“ ausgesät, dazu werde ich dann nur noch 2 normale kaufen.
Außerdem haben wir beschlossen, doch ein paar Beete herzurichten, um etwas Gemüse anzubauen (ähh, Corona ist schuld). Vielleicht etwas Möhren, zwiebeln, Kohlrabi, Salate. Für einige Salatkartoffeln wird es hoffentlich auch noch reichen.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, krissiLE und Gabi
tarasilvia Offline

Moderator


Beiträge: 8.010

01.04.2020 17:23
#81 RE: Tomaten Antworten

Meine sind gut gekeimt, aber in meinem Wohnzimmer wars dann doch zu dunkel, ich hoffe das sie nun im Gewächshaus etwas gas geben.
Im Moment sind's nur die Keimblätter. Ich habe von einer FB Freundin samen von alten Sorten bekommen.
Unser Bauer hat ca 24 gekaufte mit gebracht die hat er gestern gepflanzt nach dem sie mir nun im Gewächshaus zu hoch und staksig wurden.

Grüssle Silvia

"Wer die Würde der Tiere nicht respektiert, kann sie ihnen nicht nehmen, aber er verliert seine eigene."
Albert Schweitzer


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.030

01.04.2020 17:47
#82 RE: Tomaten Antworten

Bei mir keimen gerade Samen von den panaschierten Tomaten vom letzten Jahr.

Ich hätte auch gerne noch andere Sorten. Hoffentlich gibt es wieder welche beim Discounter dieses Jahr.

Wir überlegen ein paar Hochbeete zu bauen, um etwas Gemüse zu pflanzen.
Kartoffeln wollte ich dieses Jahr in alte Blumenerdetüten pflanzen. Vorausgesetzt ich finde die Kartoffeln, die ich für dieses Jahr weggelegt habe.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 11.727

01.04.2020 21:24
#83 RE: Tomaten Antworten

Ich werde meine Tomaten erst in den nächsten Tagen aussäen und entsprechend später berichten.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 1.178

02.04.2020 08:47
#84 RE: Tomaten Antworten

Meine ersten Tomatenpflanzen sehen bis jetzt so aus. Ganz rechts ist auch eine panaschierte dabei. Ich hab aber noch viele kleine Sämlinge, die ich noch pikieren muss - in verschiedenen Sorten.
Bei Aldi gab es bei Corona-Ausbruch alle Pflanzen zum halben Preis. Da hab ich auch eine 6er Packung mit Bio-Tomaten mitgenommen, um 2,50.

Bei einem privaten Anbieter hab ich noch Jaltomaten-Samen bestellt. Das ist auch ein Nachtschattengewächs. Letztes Jahr hab ich einige Sorten ausgesät, aber gekeimt sind dann nur zwei. Eine war mit gelben Früchten und eine Sorte sah ähnlich aus, wie der Bittersüsse Nachtschatten. Die Pflanze war voller Früchte, doch ich hab immer nur ein paar ganz schwarze gegessen, wenn ich im Garten war. Vielleicht keimen ein paar abgefallene Früchte.
LG Gabi

Angefügte Bilder:
erste tomaten 20.jpg  

krissiLE findet das Top
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 16.030

02.04.2020 10:52
#85 RE: Tomaten Antworten

Hallo Gabi,
bei Aldi gab es schon Tomaten? Hier habe ich noch keine gesehen.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 11.727

03.04.2020 21:28
#86 RE: Tomaten Antworten

Tomaten sind in der Erde. Ich bin in diesem Jahr etwas spät dran.

Liebe Grüße,
Günter


rumborack Offline




Beiträge: 4.879

05.04.2020 17:37
#87 RE: Tomaten Antworten

Habe heute 9 Tomaten in Pötte gepflanzt. Am Abend kommen sie ins Gartengeräte - Haus.
Einen Hokkaido habe ich auch noch ergattert.

Gruß
"Kalle"


"Das Hirn ist keine Seife; es wird nicht weniger wenn man es benutzt"!


Seerose Offline



Beiträge: 2.594

05.04.2020 18:32
#88 RE: Tomaten Antworten

Meine „Wintertomate“ Berner Rose hat noch mal Knospen gebildet und die erste Blüte ist auf! Jetzt hab ich doch wieder Hoffnung daß es auch zu Früchten kommt.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Froschkönig und krissiLE
Seerose Offline



Beiträge: 2.594

19.04.2020 10:11
#89 RE: Tomaten Antworten

Jetzt weiß ich nicht so recht, wie ich mit der Berner Rose weiter machen sollte. Ich dachte, der Topf (20 breit, 18 hoch) reicht aus bis ich sie auspflanzen kann. Sie ist 120 cm hoch, 4-triebig, und reich bestückt mit Blüten/Knospen.

Auspflanzen geht ja noch nicht, aber wie lange kann sie mir in dem kleinen Topf gedeihen? Lieber jetzt in einen größeren Kübel und dann nicht mehr auspflanzen? Es wäre sehr schade, wenn sie eingehen würde, hab sie immerhin jetzt schon 1/2 Jahr gepflegt.
LG inge


Froschkönig Offline



Beiträge: 11.727

19.04.2020 10:20
#90 RE: Tomaten Antworten

Ich kann dir da nicht helfen. Meine Sämlinge werden vor dem Auspflanzen nicht so groß.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose hat sich bedankt!
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
«« Akebia
Paw Paw »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz