Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 68 Antworten
und wurde 1.494 mal aufgerufen
 Hibiskus Talkrunde
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.537

11.01.2020 12:04
#31 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Siehste Günter, dieses Mal bin ich dran mit der Sämlingssterblichkeit im Winter.
Aber meine 2019ner Aussaat war ja von Anfang an nicht besonders gut, mickrig wäre zutreffender

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.874

11.01.2020 16:11
#32 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Manchmal läuft es einfach nur schlecht.

Liebe Grüße,
Günter


Rore Offline




Beiträge: 222

12.01.2020 18:00
#33 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Margit die lezte Knospe ist auch abgeworfen.


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.537

12.01.2020 20:13
#34 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Das ist schade Rolf.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.874

12.01.2020 21:32
#35 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Die einzigen Hibisken, die in diesem Winter blühen, sind meine Unterlagen

Liebe Grüße,
Günter


krissiLE Offline




Beiträge: 1.677

13.01.2020 00:43
#36 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Zitat von Maggy im Beitrag #31
Siehste Günter, dieses Mal bin ich dran mit der Sämlingssterblichkeit im Winter.
Aber meine 2019ner Aussaat war ja von Anfang an nicht besonders gut, mickrig wäre zutreffender


Ich auch wieder, es ist ein Elend. Dieses Mal scheint auch der bisher unkaputtbare El Capitolo den Hut zu nehmen. Ich bin ganz schön gefrustet. Wahrscheinlich schaue ich uch deshalb zur Zeit etwas seltener hier rein.

Liebe Grüße
Kristina


Froschkönig Offline



Beiträge: 10.874

13.01.2020 18:44
#37 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Bei mir geht es auch in Richtung Reduzierung. Hibisken sind wunderschöne Pflanzen mit wunderbaren Blüten, aber viel zu empfindlich.

Liebe Grüße,
Günter


katrin Offline



Beiträge: 4.744

13.01.2020 22:11
#38 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Zitat von krissiLE im Beitrag #36
Dieses Mal scheint auch der bisher unkaputtbare El Capitolo den Hut zu nehmen.
Mach Dir nichts draus, der ist leicht ersetzbar. Im Frühjahr schneide ich meinen wieder zurück, da bekommst Du Stecklinge, falls Deiner wirklich eingeht.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


krissiLE Offline




Beiträge: 1.677

14.01.2020 23:20
#39 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Zitat von katrin im Beitrag #38
Zitat von krissiLE im Beitrag #36
Dieses Mal scheint auch der bisher unkaputtbare El Capitolo den Hut zu nehmen.
Mach Dir nichts draus, der ist leicht ersetzbar. Im Frühjahr schneide ich meinen wieder zurück, da bekommst Du Stecklinge, falls Deiner wirklich eingeht.


Danke Katrin 🤗. Eine liebe Kollegin hat mal einen Steckling von mir bekommen und sie hat mir auch schon einen angeboten. Ich weiß nichtmal, ob bei meinen bewurzelten Stecklingen nicht auch einer dabei ist. Ist nur frustrierend, dass selbst der dieses Mal mickert. Nr. 30 steht auch schon ohne Laub. Immerhin hat neben all der mickernden eine kleine Pflanze eine fette Knospe.

Liebe Grüße
Kristina


katrin Offline



Beiträge: 4.744

15.01.2020 10:00
#40 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Der 'Adonicus Salmon' hat seit November begonnen, Knospen zu schieben und seitdem noch nicht wieder aufgehört. Die Bedingungen sind natürlich denkbar schlecht, es blüht kaum mal eine auf und er hat in den letzten Wochen bestimmt 40 Knospen abgeworfen. Diese dänischen Züchtungen haben extra lange Knospen, die etliche Tage leicht geöffnet bleiben, ehe sie aufblühen. Insofern sieht das schon hübsch aus.

2 Pflanzen hab ich in der Küche stehen, die waren im Pflanzenzimmer "ersoffen" - man sollte den Wasserstandsanzeigern wirklich nicht vertrauen - und nun haben sie weiße Fliegen, so daß sie erst mal nicht wieder zurück dürfen. Im Pflanzenzimmer sind dieses Jahr (noch) keine weißen Fliegen, nur Blattläuse en masse. 'Heartbreak Hotel', 'Chocolate Delight', 'KK Ninas Wave', 'El Capitolio' und 2 Kreuzungen aus 2012 (Erstblüher, aber langweilig schlüpferrosa) blühen so vor sich hin. Nur leider hab ich wenig Freude dran, ich seh sie ja nur wenn ich mal reingehe. Alles in allem siehts dieses Jahr also recht gut aus. Wenn nicht demnächst das große Sterben losgeht...

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


krissiLE findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.436

15.01.2020 18:41
#41 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Die Wasserstandsanzeigen sind echt eine Zumutung. Oft hat man die Auswahl zwischen Absaufen oder Verdursten.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


katrin Offline



Beiträge: 4.744

15.01.2020 23:28
#42 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Ich werde in der nächsten Saison einfach Löcher in den Übertopf bohren, teuer und Lechuza hin oder her. Dann kann Ersaufen schon mal nicht stattfinden.

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 22.436

16.01.2020 07:32
#43 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Es müßte bei allen Töpfen so ein Sichtfenster geben, damit man von außen sieht, was Sache ist.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


katrin Offline



Beiträge: 4.744

16.01.2020 08:07
#44 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Kann man sich mit ner Lochkreissäge leicht einbauen

________________________________

Viele Grüße von Katrin

________________________________

Denn wir leben auf einem Blauen Planeten
Der sich um einen Feuerball dreht
Mit 'nem Mond der die Meere bewegt
Und du glaubst nicht an Wunder

- Marteria -


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 15.537

16.01.2020 13:35
#45 RE: Unser Hibiskus-Jahr 2020 Antworten

Den Anfang macht dieses Jahr Ruby Rose.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Froschkönig und krissiLE
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz