Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 308 Antworten
und wurde 53.509 mal aufgerufen
 Bonsais
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

13.11.2020 15:39
#271 RE: Bonsai´s Antworten

Lorraine, hier dein gewünschtes FKK. Bild vom Acer.



So wie er aus dem Sommer rausgekommen Ist!



Ein bisschen unordentlich schaut er schon aus!

Gleich zum Friseur und zurückgestutzt!
Bei Acer besser im Herbst als im Frühjahr!
Da Bluten sie nicht so doll, da hällt dann auch das Wundverschlussmittel besser !




LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


tarasilvia findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

13.11.2020 16:18
#272 RE: Bonsai´s Antworten

Die Bougainvillea wächst im Winter wie im Sommer aber immer staxig gerade aus, das ist nicht schön !
Verholzte Äste kann man nicht mehr biegen, die brechen einfach beim Biegen !

Um das zu umgehen wickelt man den Bonsaidraht um einen Kochlöffel oder änliches zieht in wieder ab und befestigt den Draht am Bonsai.
Den Draht gibt man dann die gewünschten Biegungen und lässt die Pflanze im Jungen Stadium die Kurven entlang wachsen!
Wenn die Bougonvilea anfängt zu verholzten kann der Draht entfernt werden und die Biegung bleibt für immer!



LG Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: tarasilvia, krissiLE, rumborack, Froschkönig und Maggy
Seerose Online



Beiträge: 3.277

25.02.2021 18:55
#273 RE: Bonsai´s Antworten

Mutter und Ableger Punika granatum nana, s,a. #208+220, mußten tüchtig Federn lassen, ober- und unterirdisch. Hab sie in sehr lockeres Substrat (wie die Adenien, nur mehr Kompost) und hoffe dieses Jahr auf mehr Blüten.

LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Buschfix, Gabi und Zausel
rumborack Offline




Beiträge: 5.181

26.02.2021 17:13
#274 RE: Bonsai´s Antworten

Freu dich auf die "Ernte"

Gruß
"Kalle"


"Guter Wein in Maßen genossen, kann auch in rauhen Mengen nicht schaden"!


Seerose Online



Beiträge: 3.277

26.02.2021 17:42
#275 RE: Bonsai´s Antworten

Na klar, uns genügt auch ein Tropfen
LG inge


Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

15.04.2021 22:47
#276 RE: Bonsai´s Antworten

Umtopfen eines Acer Palmatum....
1. Raus aus dem Pott, ich sehe gesunde Wurzeln trotz der -17° im Winter!

der Pott von Walter Vene ist auch noch ganz!

Hier wende ich eine brutale Methode an aber das macht bei Acer.... nix!

jetzt hat wieder ausenrum Substrat platz, unten wurde auch noch aufgelockert und Wurzeln beschnitten!

Das wurde notwendig weil im Winter etwas Feinverzweigung erfroren ist! Mit dem neuen Substrat bekommt der Baum 🌳 einen Kraftschub und bringt an vielen Stellen schlafende Knospen zum!
austreiben!
In der Hoffnung das gleich hinter den abgestorbenen Ästchen sich schlafende Knospen blicken lassen!

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig, Zausel, Gabi, tarasilvia und Sally
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

16.04.2021 09:51
#277 RE: Bonsai´s Antworten

Sag mal, wieviele Bonsais hast Du eigentlich? Die sind ja ganz bezaubernd.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi Offline



Beiträge: 1.790

16.04.2021 11:32
#278 RE: Bonsai´s Antworten

Von mir auch ein Kompliment.
Hatte nie eine Ahnung von Bonsaipflege, finde es ganz interessant. So lernt man auch durch das Forum dazu.
LG Gabi


Buschfix hat sich bedankt!
Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

16.04.2021 13:22
#279 RE: Bonsai´s Antworten

Lorraine , das ist der von Beitrag 221 oder 271

Also ich habe diesen Acer , eine Pinus Mugo... ,2Pinus Sylvestris , 2 Europäische Lärchen, einen Wacholder


Nochmal 5 Anwärter die man noch nicht Bonsai bezeichnen kann, aber es werden könnten!

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

16.04.2021 13:40
#280 RE: Bonsai´s Antworten

Ich wollte, ich hätte das Talent auch. Wenn ich 40 Jahre jünger wäre, würde ich mich dahinterklemmen. Ich stelle mir auch einen Hibiskus richtig schön vor,

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

16.04.2021 16:48
#281 RE: Bonsai´s Antworten

Wenn man einmal damit anfängt und es klappt einigermaßen, ist das wie eine Krankheit oder gar Sucht! Man kann nicht anders!
Übrigens mit Hibiskus kann man arbeiten da sie schön Blühen und bei mir alles mit machen!ist das Bild nicht einfach cool 😎 hab ich gestern bei einem meiner 2 Baumarkthibisken gemacht!
Weiß auch nicht warum das so gut geworden ist!
Meine beiden Hibisken schaffen es nicht eine Stammverdickung hin zu bekommen! Deshalb lass ich sie schon 25 Jahre wachsen und schneiden und wachsen..... auch Wurzelschnit vertragen die ohne zu zucken!
Deshalb gibt es nur wenige Hibisken als Bonsai

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Zausel findet das Top
Zausel Offline




Beiträge: 5.589

17.04.2021 00:44
#282 RE: Bonsai´s Antworten

Zitat von Buschfix im Beitrag #281
... Meine beiden Hibisken schaffen es nicht eine Stammverdickung hin zu bekommen! Deshalb lass ich sie schon 25 Jahre wachsen und schneiden und wachsen..... auch Wurzelschnitt vertragen die ohne zu zucken!
Deshalb gibt es nur wenige Hibisken als Bonsai

aaaalso wenn du die schon 25 Jahre hast, fummelst du ja schon länger mit Hibisken 'rum, als ich, Klaus
Hast du sie schon mal gezeigt?

Was hältst du vom Hibiscus grandidieri?



Blütendurchmesser so ca. 1,5 cm, die Blätter auch so fein.

Liebe Grüße- Bernhard.


tarasilvia findet das Top
Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

20.04.2021 15:17
#283 RE: Bonsai´s Antworten

Da lassen sich schon die ersten schlafenden Knospen blicken!

Die Kommen dann oftmals so Zahlreich das man viele weg rubbeln muss!

Bitte auf das Bild doppelklicken dann erkennt man das!

So einfach geht das bei Ahornen! Dieser Plan hat schon einmal geklappt.


Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Froschkönig findet das Top
Lorraine Offline

Moderator


Beiträge: 25.630

20.04.2021 17:36
#284 RE: Bonsai´s Antworten

Ich freue mich schon auf den belaubten Ahorn. Ich finde, daß ist so ein tolles Hobby 😍

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Buschfix Offline




Beiträge: 1.161

24.04.2021 23:48
#285 RE: Bonsai´s Antworten

Meine Bonsai für Draußen:
Anwerter die diesen Winter überstanden haben!

Der Rosmarin hat durch die Minus 17° im Winter einen Ast verloren, das andere Bläterwerk könnte wieder austreiben !

DEN Ahorn habt ihr ja schon gesehen!

Eine Pinus Silvestris

Europäische Lärche Frostfest wie sonst was!

Die Esche hat schon einen eigenen Beitrag

Das war es für Heute!
Gibt noch3 mehr aber meine Handy Kamera hat mehr als 6 MB. Pro Bild gemacht! Das kann ich hier nicht mehr hochladen!

Klaus

Das Unwichtige zu vergessen, ist eine der bedeutsamsten Voraussetzungen, das Wesentliche zu erkennen


Folgende Mitglieder finden das Top: Seerose, Froschkönig, tarasilvia und Sally
Seiten 1 | ... 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
«« Wacholder
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz