Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 466 Antworten
und wurde 39.457 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 32
Seerose Offline



Beiträge: 3.026

28.06.2017 22:52
#196 RE: Moringa Antworten

Lorraine, gerade lese ich noch mal den Beitrag 184, in dem Du schreibst: im Sommer kein Problem mit Moringahaltung, aber dann .....
Da kann ich auf jeden Fall Entwarnung geben. Meine 3 letztjährigen M, stenopetala waren etwa 5 Monate in Winterruhe, bei ca. 20Gr. Im Eßzi., ab und zu kleinstmengen Wasser draufgetröpfelt.
Die kleinste hatte ein etwa 12cm langes, 3 mm dickes "Stämmchen", das knollige Füßchen war höchstens kleinfingernageldick. Die beiden anderen waren etwa 20 cm lang und vielleicht 5 mm
dick. Also, das einfachste in der Haltung war die Winterruhe! Sie standen im Westfenster. Und haben zuverlässig ausgetrieben, also ihren absoluten Überlebenswillen gezeigt. Jetzt liegt's bei mir, ob's weitergeht.
LG inge


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.401

28.06.2017 22:58
#197 RE: Moringa Antworten

Na, ich werde es auf jeden Fall versuchen. Mal sehen, was geht. Im Moment suche ich das Mistvieh, das an einigen Blättern knabbert.👿

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.401

02.07.2017 18:37
#198 RE: Moringa Antworten

Und die Übeltäter sind enttarnt: 2 winzige grüne Raupen - etwa 5mm lang und ganz dünn. Die habe ich vorhin durch Zufall entdeckt.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Gabi Offline



Beiträge: 1.461

07.07.2017 13:19
#199 RE: Moringa Antworten

Im Moment sehen einige meiner Moringas auch so aus wie in Beitrag 189. Die Blätter sind nicht mehr saftig grün sondern gelbgrün und gelblich. Ich schau ständig mit der Lupe (15fache Vergr.). Da finde ich Stellen, die ausgesaugt aussehen, einzelne Eier von Spinnmilben (durchsichtig) und einzelne lebende Tiere(durchsichtig). Vielleicht sind es nicht so viele, denn mit Neem hab ich schon ein paarmal gegossen. Ich werd halt wieder vorsichtig mit Neem sprühen, Biodünger hab ich gegeben und auch etwas mehr gegossen. Das passt in der warmen Jahreszeit schon glaub ich.
Inge, vielleicht kannst Du auch mal nachsehen, wie Deine Blattunterseiten aussehen. Die Blätter sind deinen nämlich ähnlich nur vertrocknet sind noch keine.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

07.07.2017 20:47
#200 RE: Moringa Antworten

Das größte Problem bei Moringas ist wohl die fehlende Wärme. Meine haben wirklich kein Ungeziefer (außer TM war noch nie was). Die Moringa, die ich vor etwa 3 Wo. einer Freundin mitgegeben habe, ist seitdem fast doppelt so groß geworden! Sie hat die Pflanze erst mal richtig getränkt und zwar über den Untersetzer. Also habe ich meine jetzt auch mal richtig durchgetränkt auch über den Untersetzer, aber mit Kompostbrühe. Einige haben auch tatsächlich kleine Austriebe bekommen. Die Caudexe haben bei allen schön zugelegt und sind fest. Also, ich bin überzeugt, daß sie nicht
eingehen sondern sie wollen sozusagen in Winterruhe gehen, weil irgendwas ihnen nicht mehr zusagt. bei meinen ist es wohl mein sehr ängstliches Gießverhalten.
LG inge


Gabi Offline



Beiträge: 1.461

08.07.2017 08:07
#201 RE: Moringa Antworten

Ja, ich glaub auch, dass man sie im Sommer ruhig mehr gießen kann. Meine Stämmchen sind auch relativ kräftig, die Stenopetala hat auch schon einen schönen Caudex.
LG Gabi


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.401

08.07.2017 16:00
#202 RE: Moringa Antworten

Heute habe ich mal meine Schätzchen umgetopft. Mein Gott, die sind ja in der kurzen Zeit unterirdisch richtig stramm geworden:

Das erste ist die M. stenopetala, das zweite eine aus der Namib:



Der 3. sieht genau so aus.
Dabei habe ich auch festgestellt, daß die erste Pflanze, die ich ursprünglich auch für Moringa gehalten habe, was anderes ist.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Froschkönig Offline



Beiträge: 13.084

08.07.2017 16:49
#203 RE: Moringa Antworten

Und was heißt 'anderes' genau?

LG, Günter


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

08.07.2017 17:22
#204 RE: Moringa Antworten

Lorraine, Du bist aber mutig! Jetzt in der vollen Vegetationszeit umtopfen. Da bin ich gespannt ob das gutgeht. Die Wurzeln sehen super aus.
Mir fällt jetzt auf, daß ich die Moringas beim Umpflanzen immer möglichst hoch gesetzt habe (ich wollte halt die Caudex(chen) im Auge behalten). Die Moringas selbst wollen aber mit dem
Caudex ganz im Substrat sein. Denn bei den Sämlingen möchte ich fast sagen, daß sie sich selbst tiefer reingezogen haben. jetzt hab' ich bei einigen noch Substrat nachgefüllt.
Am liebsten würde ich sie mal 'ne ganze Weile vergessen, vielleicht besinnen sie sich dann.
LG inge


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.401

08.07.2017 17:30
#205 RE: Moringa Antworten

Günter, es müßte Delonix regia sein.
Inge, ich hatte den Eindruck, sie bräuchten mehr Platz.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Maggy Online

Admin


Beiträge: 17.107

08.07.2017 21:32
#206 RE: Moringa Antworten

Also meine Zwei stehen in einem Joghurttöpfchen und wachsen wie Hölle.
Den kleinen Chaudex kann man unten auch schon gut erkennen. Sie sind jetzt zwischen 25cm und 27cm hoch.
Die stehen im PON und ich denke die brauchen bald auch einen neuen Topf.

Morgen mach ich mal ein Foto.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

18.07.2017 13:29
#207 RE: Moringa Antworten

Hallo Lorraine, Du hast ja Moringas in der Savanne gesehen, wie sind denn dort die Nachtemperaturen?
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

18.07.2017 14:02
#208 RE: Moringa Antworten

Nicht Steppe sondern Savanne! (Edit hat nicht mehr geklappt).


Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.401

18.07.2017 14:21
#209 RE: Moringa Antworten

Inge, im Februar, als wir dort waren, war es ja recht mild. Aber im Juni/Juli können die Temperaturen bis zu 5° nachts runtergehen, in der Wüste kann es auch Minustemperaturen geben. Wenn alles klappt, komme ich nächstes Jahr auch in den Moringawald.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Teddy Offline



Beiträge: 2.136

18.07.2017 15:07
#210 RE: Moringa Antworten

Habe mir gerade mal Fotos vom Moringawald angesehen. Toll und "muß man unbedingt gesehen haben".
Lorraine, den Wald mußt Du wohl auch fest in Deine Planung einbauen.
Die Bäume sehen aus wie Ameisenpflanzen im Riesenformat. So habe schön und außergewöhnlich habe ich mir die gar nicht vorgestellt.


Seiten 1 | ... 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | ... 32
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz