Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 466 Antworten
und wurde 39.457 mal aufgerufen
 Kübelpflanzen
Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 32
Seerose Offline



Beiträge: 3.026

01.08.2019 11:12
#376 RE: Moringa Antworten

Oh ja, Gabi, versuche der Dame ihre Geheimnisse zu entlocken. Ich habe ja nur noch 1 Oleifera „Little Sister“ und 3 noch namenlose Stenopetala. Aus den 4 Stöckchen (# 357) sind mal wieder etwas belaubte Bäumchen geworden



„Little Sister“ habe ich nun knapp 4 1/2 Jahre.
Foto vom 15.8.16
Links ist „Miss Biggy“ (+��) rechts „Little Sister“, man sieht deutlich wie weit ich sie runtergeschnitten hatte und wie gut sie wieder austrieb. So quäle ich mich durch zwischen Top und Flop.


Nun stehen alle 4 im Pavillon mit möglichst wenig Mittagssonne. (Direkt an der Scheibe, glühheiß, stehen meine Adenien und freuen sich)

Eine Idee habe ich noch im Hinterkopf. Ich werde mir von Flor. Tosc. deren Substrat bestellen, das war (vor 4 Jahren) eine Mischung mit reichlich Ziegelgranulat. Falls ich noch mal umtopfe würde ich das als Basis nehmen.
LG inge

Angefügte Bilder:
1234767D-6605-4751-B1DF-99D8402F8F25.jpeg  

Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

01.08.2019 12:27
#377 RE: Moringa Antworten

Hallo Inge,
die sehen doch gut aus.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

01.08.2019 13:47
#378 RE: Moringa Antworten

Die Fotos von #376 habe ich nachträglich noch reingekriegt, aber die #375 gehen nicht raus. Ich gehe auf edit und exe alles aus. Wenn ich dann gucke, ist alles wieder da. Kann man nur etwas verbessern aber nicht das ganze löschen?
LG inge


Maggy Offline

Admin


Beiträge: 17.107

01.08.2019 16:30
#379 RE: Moringa Antworten

Ich kann sie dir wegmachen. aber welche denn nun?. 375 da sind doch keine Bilder und 376 und 377 da sind die Bilder doppelt.

LG Margit


"Wenn du das Paradies ertragen kannst, dann komm nach Mallorca ...
Zitat Gertrude Stein


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

01.08.2019 17:28
#380 RE: Moringa Antworten

Die von #377 sind überflüssig, da ich sie nachträglich in 376 reingekriegt habe. Danke für‘s Wegmachen.
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

08.08.2019 09:55
#381 RE: Moringa Antworten

Meine 4 Moringas (#376) mußte ich aus dem Pavillon holen, sie bekamen schon wieder gelbe Blätter, die ich abgezupft habe (und verspeist). In den 4 Tagen an ihrem Lieblingsplatz im Eßzimmer hinter der Gardine haben sie sich wieder erholt

„Little Sister“ hatte nach 2 Tagen wieder 2 neue Blätter (Blattrispen).
Alle 5 - 7 Tage bekommen sie 50 - 70 ml Wasser, d, h. der 250-ml Meßbecher reicht für alle 4.
LG inge

Angefügte Bilder:
8A44C1C6-4EF6-448F-8BEC-01C63B2DBFED.jpeg  

Gabi Offline



Beiträge: 1.461

10.08.2019 19:44
#382 RE: Moringa Antworten

Hallo Inge! Meine Moringas sehen ähnlich aus wie Deine. Im Moment haben sie recht schönes Laub oder treiben grade wieder aus. Die Dame hab ich letztens nicht erreicht - es wird schon mal klappen.
Gestern am Kakteenmarkt war ein Sukkkulentengärtner, der auch einen Moringabaum besitzt. Er sagte mir, Moringas bräuchten gute Komposterde, viel Wasser und viel Dünger. Gegossen hab ich meine jetzt oft und es hat ihnen nicht geschadet. Die, die an der Nordseite stehen und am späteren Nachmittag erst Sonne bekommen, gedeihen im Moment am besten.
LG Gabi


Seerose hat sich bedankt!
Seerose Offline



Beiträge: 3.026

11.08.2019 17:58
#383 RE: Moringa Antworten

Mittwoch, 8.8., Moringas gegossen mit 250 ml auf alle verteilt.
Samstag, 10.8., ließen einige Blätter hängen, Substrat trocken, wieder 250 ml für alle.
Heute, Sonntag, 11.8., immer noch einige hängende Blätter, nochmal 250 ml mit aufgelöstem Dünger (Anima., kakteendünger und etwas Kompost) verteilt, immer nur über den Untersetzer

Erfolg: alle Blätter wieder straff.

Das wenige Gießen und dafür öfter werde ich erst mal beibehalten. Denn, wenn ich mal so 150 ml auf einmal gegeben habe, waren sie am nächsten Tag gelb und wurden dann kahl. Und nach draußen kommen mir keine mehr, das ging doch immer schief. Die zarten Blätter leiden auch im lichten Schatten, und Wind trocknet sie aus. Auch habe ich draußen noch mehr Ärger mit Trauermücken.
Was mir sehr auffällt, die M. Oleifera bekommt auf einmal Blätter bis 3,5 cm, so große hatte sie noch nie.
Mit hoffnungsvollen Grüßen
inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Zausel und Gabi
Seerose Offline



Beiträge: 3.026

22.09.2019 13:19
#384 RE: Moringa Antworten

Das sind M. Oleifera „Little Sister“ (ganz vorne) und M. Stenopetala Nr. 2 + 3.

Vermutlich war mein ganzes vorsichtiges Gießen trotzdem zu viel (oder zu wenig? 😰), bis auf 3 Blattrispen sind alle fast komplett gelb. Ich hatte sie seit Anfang August alle 2-3 Tage je ca. 70 ml und 3x mit ganz verdünnter Düngerlösung gegossen. Das letzte Mal gießen am 19.9.
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

22.09.2019 13:46
#385 RE: Moringa Antworten

Dies ist M. stenopetala Nr 1.

Sie war blattlos und ich habe sie Sa. 31.8. ans Westfenster gestellt und seitdem trocken stehen. Und nun hat sie wieder ein paar Blätter und einen kleinen Austrieb. Ich versichere, sie ist voll durchgetrocknet. Irgendwo hatte ich mal gelesen, daß die Stenopetala der einzige Baum ist, der auch bei völliger Trockenheit noch wachsen kann. Na toll, dann brauche ich nie mehr gießen und sie wachsen endlich weiter.
LG inge


Seerose Offline



Beiträge: 3.026

03.10.2019 15:50
#386 RE: Moringa Antworten

Die Moringas aus # 384 haben nur noch ein paar kleine gelbe Restblättchen. Die Stenopetala Nr. 1, die ich vom 31.8. bis 16.9. trocken stehen ließ (#385), bekam am 16. 9. 50 ml Wasser und heute noch mal 50 ml.

Solange sie immer wieder austreiben, mach‘ ich einfach weiter. Geschlagen geben kann ich mich immer noch.
LG inge


Gabi findet das Top
Seerose Offline



Beiträge: 3.026

16.10.2019 18:17
#387 RE: Moringa Antworten

Die M. Stenopetala Nr. 1 (vorstehend) hat nun etwa doppelt so viele Blätter. Sie bekam heute wieder 50 ml Wasser. Sie hat nun seit 16.9. 4x 50 ml bekommen. Sie hat also seit dem 31,8. insgesamt 200 ml Wasser bekommen. Das ist unglaublich, aber ich habe den Zettel immer auf dem Eßtisch liegen und sofort aufgeschrieben. Heute schien es höchste Zeit wieder zu gießen, beinahe hätte ich sie vergessen. Sie ist nun aus der Schmollecke wieder befreit zurück ans Südfenster.

Weil die anderen Moringas im August so gut wuchsen, habe ich sie alle 2 - 3 Tage voll Begeisterung mit je 50 - 60 ml gegossen und das war eindeutig zu viel. Nun halte ich sie wieder „schön trocken“ und sie bekommen wieder Austriebe.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Froschkönig
Seerose Offline



Beiträge: 3.026

08.11.2019 12:22
#388 RE: Moringa Antworten

M. Stenopetala Nr. 1 hat am Südfenster (hinter der Gardine) aber mit Pflanzenleuchte wieder die Hälfte der Blätter verloren, bekommt nun ohne Pflanzenleuchte wieder neue Blätter.

Nr. 2 (Foto)

Wächst grade so richtig los, Sonne scheint nur selten mal, Wasser gibt‘s lächerlich wenig.
Nr. 3, die immerhin den dicksten Fuß hat, steht jetzt auf 40 cm runtergeschnitten (hatte keine Blätter mehr) bei ca. 16/17 Grad und fast trocken.
M. Oleifera „Little Sister“ mickert vor sich hin, wahrscheinlich will sie ins Winterquartier.
LG inge


Gabi findet das Top
Gabi Offline



Beiträge: 1.461

07.12.2019 15:11
#389 RE: Moringa Antworten

Meine Moringas, die am Westfenster stehen, bekommen im Moment wieder neue Austriebe. Mal sind sie tot, mal lebendig. Ich gieß ab und zu ein bisschen und kümmere mich sonst gar nicht um sie. Eine kleine ist kaputtgegangen, die anderen sechs stehen im Haus, die anderen in meinem Blumenraum verteilt.
LG Gabi


Froschkönig findet das Top
Lorraine Online

Moderator


Beiträge: 24.403

07.12.2019 15:23
#390 RE: Moringa Antworten

Gabi, meiner stellt sich genau so an.

Liebe Grüße aus Lothringen von Lorraine


Seiten 1 | ... 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | ... 32
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz