Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 299 Antworten
und wurde 62.419 mal aufgerufen
 Nutzpflanzen im Garten
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.597

02.09.2021 14:18
#286 RE: Tomaten Antworten

Bei mir ist es mit der Ernte ähnlich: ca. 1/4 des letzten Jahres.

Liebe Grüße,
Günter


Gabi Offline



Beiträge: 2.019

05.09.2021 10:58
#287 RE: Tomaten Antworten

Vorhin hab ich grad ein Marmelade-Kochbuch hervorgeholt. Ein Rezepte für Tomatenmarmelade sind mir untergekommen.

Vielleicht komm ich dazu, etwas auszuprobieren. Es gibt Tomate-Basilikum, Tomate mit Ingwer und Chili spricht mich am ehesten an, Tomate-Paprika, Tomate-Zucchini. Wird mit der halben Zuckermenge und Agar-Agar gekocht und passt zu Käse. Könnte ich mir auch als Ketchup Ersatz vorstellen.
LG Gabi


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.597

05.09.2021 11:02
#288 RE: Tomaten Antworten

Meine Mutter hat im letzten Jahr Ketchup selbst gemacht. Natürlich schmeckt er anders als gekauft, aber er war soooo lecker!!!

Liebe Grüße,
Günter


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Maggy
Gabi Offline



Beiträge: 2.019

08.09.2021 08:13
#289 RE: Tomaten Antworten

In einer Gartnsendung gab es auch den Tipp, Tomaten mit Fischdünger zu düngen. Diesen würde es fertig geben oder man könnte auch rohe Fischreste vergraben. Fertig könnte ich mir vorstellen, doch rohe Fischreste würden unsere Katzen sicher ausgraben und ich fände es auch nicht appetitlich.

Meine Freilandtomaten tragen noch immer gut, ich kann täglich ein Schüsserl ernten. Wie immer sind sie sehr buschig geworden, denn irgendwie schaffe ich es nie, sie zu schönen Pflanzen zu erziehen. Bei Steckovics im Burgenland liegen sie sogar auf der Erde. Schöner ist es anders, doch Gesundheit und Ertrag sind eigentlich wichtiger.
LG Gabi


Froschkönig Offline



Beiträge: 14.597

08.09.2021 08:52
#290 RE: Tomaten Antworten

Fischdünger oder Fischreste sehe ich kritisch. Möglicherweise sind sie hilfreich, aber hier in der Gegend gibt es Ratten. Die würden dann plötzlich meinen Garten interessant finden. Außerdem ein paar Katzen aus der Nachbarschaft und/ oder unregelmäßiger ein e Streunerkatze.

Liebe Grüße,
Günter


Sally Offline




Beiträge: 3.157

12.09.2021 21:57
#291 RE: Tomaten Antworten

Meine Tomaten werden doch noch was. Freu mich sehr, dachte schon das wird nichts mehr mit der Ernte.




LG
Maria

Blumen sind das Lächeln der Natur


Folgende Mitglieder finden das Top: Daniela*DK, Seerose, Maggy, Froschkönig und Gabi
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.597

12.09.2021 22:06
#292 RE: Tomaten Antworten

Deine Tomaten sehen wirklich gut aus und ich hoffe, sie werden auch so schmecken. Guten Appetit

Liebe Grüße,
Günter


Sally hat sich bedankt!
Gabi Offline



Beiträge: 2.019

12.09.2021 22:13
#293 RE: Tomaten Antworten

Super, schauen köstlich aus. Heuer ist vieles später dran.

Ich bin heute abend auch schnell in den Garten gegangen und hab meiner Tochter frische Tomaten mitgegeben. Jetzt hängen noch ordentlich große Fleischtomaten dran, die auf die Ernte warten und viele gelbe Cocktailtomaen. Alles in allem bin ich mit der heurigen Ernte total zufrieden. Jetzt war es so lange trocken und die Pflanzen sind noch gesund.
Es ist einfach schön, rauszugehen und zu schauen, was die Natur für einen vorbereitet hat.
Mich erfüllt das immer mit Dankbarkeit und ich sehe es nicht als selbstverständlich an.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Sally, Seerose, Maggy und Froschkönig
Gabi Offline



Beiträge: 2.019

15.09.2021 11:15
#294 RE: Tomaten Antworten

Diese behaarte Tomaten mit dem silbrigen Laub gefällt mir sehr und schmeckt auch, doch heuer gab es nur wenige Exemplare.

Grad bin ich auch ganz bepackt mit Tomaten, grünen Bohnen und Kräutern aus dem Garten gekommen. Die weicheren Tomaten koche ich gleich ein. Ab morgen ist Regen vorhergesagt. Da ist es gut, zu ernten, bevor alles aufplatzt.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Buschfix, Froschkönig, Seerose und Maggy
Gabi Offline



Beiträge: 2.019

16.09.2021 23:30
#295 RE: Tomaten Antworten

Einige Gläser Tomatensoße stehen nun auch im Einkochautomaten (mit Thermostat kann nix passieren). Heuer muss ich sagen, dass ich kaum eine Tomaten wegen Fäulnis entsorgen musste.
Mir wurde heute auch angeboten, dass ich wieder eine Kiste mit unverkäuflichen Tomaten bekommen könnte, wenn die Pflanzen aus dem Tunnel entfernt würden. Natürlich hab ich zugesagt.

Cocktailtomaten werde ich noch zum Trocknen aufschneiden, denn die schmecken mir total gut zum Knabbern.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Buschfix, Froschkönig und Sally
Gabi Offline



Beiträge: 2.019

21.09.2021 13:21
#296 RE: Tomaten Antworten

Die Tomatenkiste ist gestern schon "angekommen." Nun muss ich dazuschauen, dass ich sie auch alle verarbeiten kann.
LG Gabi


Froschkönig findet das Top
Seerose Offline



Beiträge: 3.414

11.03.2022 22:04
#297 RE: Tomaten Antworten

Sinnigerweise habe ich am Rosenmontag einige Samen meiner „Rose von Bern“ gesät, und sie sind sehr schnell gekeimt.
Wie immer habe ich keine spezielle Anzuchterde genommen, sondern normale Gemüseerde. Es wird ja empfohlen, Tomaten in schwach gedüngte Erde zu pikieren, dann würden sie mehr Wurzeln bilden. Aber ich pflanze sie in gut mit Dünger versorgte Erde. Hab damit beste Erfahrung gemacht.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy, Froschkönig und Gabi
Gabi Offline



Beiträge: 2.019

11.03.2022 22:47
#298 RE: Tomaten Antworten

Da weißt Du ja das Aussaatdatum genau. Bei mir gibt es auch schon solche Sämlinge. Ich hab einfach beim Aussäen von Paprika gleich ein paar Tomaten mit ausgesät.
Das mit der gedüngten Erde hab ich auch noch nie gehört, ist aber sicher einen Versuch wert.
LG Gabi


Seerose Offline



Beiträge: 3.414

08.05.2022 15:50
#299 RE: Tomaten Antworten

Meine „Rosenmontags-Rosen“ habe ich gestern ausgepflanzt.

Sie sind kräftig gewachsen und haben immerhin schon je 1 Blütenbüschel. Bei uns bleibt es die nächste Zeit gut über 20 Grad, nix mehr mit Nachfrost.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi und Froschkönig
Seerose Offline



Beiträge: 3.414

Gestern 11:53
#300 RE: Tomaten Antworten

Die „Rosen“ entwickeln sich bis jetzt einfach super.

Am ersten Fruchtbüschel sind schon kleine Kugeln, es bilden sich schon die dritten Knospenbüschel aus. Den jeweils kräftigsten Geiztrieb habe ich gelassen, kommen auch schon Knospen. Dieses Jahr will ich aber besser drauf achten, daß nicht weitere Geiztriebe wachsen, damit ich im Dschungel nicht wieder den Überblick verliere.
Die Beeterde habe ich mit Bio Terra Preta, Bio Aktiv Gemüseerde und Osc. Anim. versorgt. Und seit gestern auch wieder Pappe aufgelegt.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Froschkönig und Gabi
Seiten 1 | ... 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz