Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 306 Antworten
und wurde 66.752 mal aufgerufen
 Nutzpflanzen im Garten
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
Seerose Offline



Beiträge: 3.485

20.06.2022 13:22
#301 RE: Tomaten Antworten

Über meine „Rosen von Bern“. Kann ich nur noch staunen. An alles 3 Pflanzen sind schon über 20 Früchte in der Größe von Murmeln bis 6 ! cm. Und überall Blütenstände. Meine Erfahrung ist wirklich, daß sie reichlich Nahrung und Wasser brauchen, dann bringen sie auch „Leistung“.

LG inge


Maggy findet das Top
Seerose Offline



Beiträge: 3.485

20.06.2022 13:48
#302 RE: Tomaten Antworten

Hier noch ein Foto von der „Verzierung“ mit Pappe. Ich nehme kleine Stücke, so 20 x 30 cm, damit das Wasser, das ich gleichmäßig drüber verteile, überall durchsickern kann. Auch den Dünger streue ich oben drüber und schwemme dann ein. Ein paar Steine oder Holzlatten halten anfangs die Pappe am Platz.

Wer´s schöner will, kann ja noch eine Mulche drüber streuen (freut aber dann wieder die Schnecken).
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Gabi, Froschkönig und Maggy
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

20.06.2022 21:35
#303 RE: Tomaten Antworten

Ich nehme mir jedes Jahr vor, Pappe zu sammeln und unter die Tomaten zu legen ... und dann habe ich sie, wenn ich sie brauche, doch entsorgt.
Vielleicht geht es jetzt besser, wo ich sehe, dass du es schon praktizierst, Inge

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 3.485

29.06.2022 10:19
#304 RE: Tomaten Antworten

Gestern Abend im Dämmerlicht sehe ich auf der Tomate, die als erste gewachsen ist (und die seitdem sorgfältig bewacht wird😂) einen dunklen Schimmer. Ach du Schreck, wird ja nicht krank sein! Nee, iss se nicht, sie wird schon rot!

Für eine „Rose von Bern“ ist das auf jeden Fall ein früher Zeitpunkt, und es ist sicher nicht falsch, daß ich sie von Anfang an tüchtig fütter und wässer.
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Froschkönig
Froschkönig Offline



Beiträge: 14.797

29.06.2022 11:56
#305 RE: Tomaten Antworten

Das ist eine schöne Überraschung, Inge. Wenn die erste reif wird, folgen auch bald andere. Da kannst du dich schon mal freuen.

Meine Tomaten haben sich bisher auch gut entwickelt. Nach dem Totalausfall im letzten Jahr mache ich mir erst einmal keine zu großen Hoffnungen auf eine Ernte.
Ich weiß leider nicht die Sorten, weil mir meine Mutter die Aussaat abgenommen hat.

Liebe Grüße,
Günter


Seerose Offline



Beiträge: 3.485

30.06.2022 16:05
#306 RE: Tomaten Antworten

So, sie ist geerntet.

Gegessen wird sie aber erst morgen (mir war der 30.6. als erster Erntetag natürlich sehr wichtig😂)
LG inge


Folgende Mitglieder finden das Top: Sally, Gabi, Froschkönig und Maggy
Gabi Offline



Beiträge: 2.052

30.06.2022 17:57
#307 RE: Tomaten Antworten

Einige kleine Tomaten waren bei mir auch schon reif.

Gestern hab ich an drei Tropfschläuche zu allen ausgepflanzten Tomaten verlegt und unter einem Tomatendach dann auch Karton als Mulchschicht ausgelegt - siehe Tipp von Inge. So trocknet die Erde dann nicht aus.
Bei der Reihe Freilandtomaten hab ich auch Kartonstreifen hingelegt und mit Steinen beschwert.
LG Gabi


Folgende Mitglieder finden das Top: Maggy und Seerose
Seiten 1 | ... 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21
«« Zucchini
Tomatillo »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor
Datenschutz