Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Board hat 144 Mitglieder
120.954 Beiträge & 6.825 Themen
Beiträge der letzten Tage
Willkommen im Forenblog: Mallorca-Pflanzenforum

Blog Kategorien
Beliebteste Blog-Artikel
Neueste Blog-Artikel
Letzte Kommentare der Blogs
  • Hallo Georg, ich wünsch dir alles Gute für deine Gesundheit (und auch die deiner Pflanzen). Pass gut auf dein Herz auf und wenn du Gelegenheit findest, hier rein zu schauen, dann freuen wir uns natürlich.
    von krissiLE in Adenium aktuell Juli 2019
  • Hallo Ronny, Herzlich willkommen. Ich glaube dein Eintrag wird besser gefunden, wenn du ihn hier hin postest: Vorstellung / Begrüssung / Geburtstage Viele Grüße aus Leipzig von Kristina
    von krissiLE in Guten Tag
  • ah doch falsch rein gepostet mach ich sehr gerne :)
    von SummerDream in Guten Tag , ein Hallo in die R...
  • Hallo Jasmin, erstmal herzlich willkommen und vielen Dank für die Vorstellung. Schön, dass du dich zu uns gesellst, mit deiner Vorliebe für Hibisken bist du hier in guter Gesellschaft 😉. Ich habe deine Vorstellung jetzt zwar hier entdeckt, aber ich denke hier wäre sie besser aufgehoben: Vorstellung / Begrüssung / Geburtstage Liebe Grüße Kristina
    von krissiLE in Guten Tag , ein Hallo in die R...
  • Meine Wohnung wird von Aeoniumablegern überrollt.... Alle Fensterbänke sind bereits voll, ich verteile monatlich an Freunde. Meine erste Pflanze kam aus Mallorca, sie hat sich vom ersten Moment an pudelwohl bei mir gefühlt.
    von Kokonuts in Kultiviert jemand von Euch S...

Die aktivsten Blogs
Kategorien
Adenium aktuell Juli 2019
von Georg In der Kategorie Adenium am 25.07.2019 um 00:43 Uhr(zuletzt bearbeitet: 26.07.2019 14:15)

Hallo Zusammen, ich muss mich heute mal nach längerer Zeit wieder mal melden. Ich habe z. Zt. gesundheitliche Probleme (Herzleistung) und werde mich deshalb mehr um mich kümmern müssen, und mich hier im Forum etwas rar machen.
Die Pflänzchen meiner Adenium Anzucht (mit zwei zugekauften total 43 Stück) stehen alle sehr gut, obwohl ich zwischendrin ein bischen Angst hatte. Ich habe nach der Literatur und den Internet-Anleitungen mit meinen Wassergaben eher an der unteren Grenze gelegen, und als ich dann für eine Woche im Krankenhaus war, sind die Blättchen der Pflanzen nach und nach gelb geworden, und abgefallen. Ich war verunsichert, und wollte zunächst auch nicht sofort zu viel gießen, da immer propagiert wird, wie schnell die Pflanzen faulen. Zu dem war ja nach Aussaat im Januar/Februar Ende Juni sowieso ein halbes Jahr rum. Ich nahm also an, dass die Vegetationsperiode vorbei ist, und die Ruhepause beginnt. Durch beherztes weiteres Gießen sind aber inzwischen neue Blättche ausgetrieben. Den Abwurf der alten konnte ich aber nicht stoppen. Z. Zt. belohnt mich die im letzten Herbst von Kakteen Uhlig mit ca. 3 cm Caudex gekaufte Adenium "Picotee" mit wunderschönen Blüten.
Anbei einige Bilder. LG Georg


1 Kommentare

Guten Tag
von Ronny (gelöscht) In der Kategorie Allgemein am 27.06.2019 um 14:34 Uhr

Mein Name ist Ronny ,wohne in Lutherstadt Wittenberg .
Mit der wüstenrose beschäftige ich mich erst seit einen Monat , die ersten 10 Samen kamen am 18.06.2019 in die Erde (kokuserde ) , 8 von 10 sind schon aufgegangen . nun kann ich nur warten , ob es wirklich Black Dragon sind !ziehe diese in Wohnung heran


1 Kommentare

Guten Tag , ein Hallo in die Runde ..
von SummerDream In der Kategorie Allgemein am 22.10.2018 um 17:53 Uhr

Hallo,
ich freue mich sehr hier her eingeladen worden zu sein :)
Da ich noch neu hier bin möchte ich mich mal kurz vorstellen bei euch.
Ich heiße Jasmin, komme aus Österreich und bin gelernter Friedhofs & Ziergärtner habe aber auch den Landschaftsgärtner. Seit zwei Jahren hat mich das Hibiskus-fieber gepackt und nicht mehr los gelassen... inzwischen hab ich so um die 90 Hibiskus im Wintergarten stehen, darunter sind mid. 50 Sämlinge von diesem Jahr und 7 vom vorigen Jahr ... alle anderen sind schon größere ... ich habe dieses Jahr meine ersten Samen geerntet und die ersten Knospen auf ein paar Sämlingen von 2017, ich habe mich auch am Veredeln probiert aber das liegt mir irgendwie nicht ... ich hoffe noch viel zu lernen und mir den einen oder anderen Tipp oder Trick bei euch holen zu können ...
Vielen Dank das ich hier sein darf ...


2 Kommentare

Kultiviert jemand von Euch Stictocardia beraviensis, Moringa oleifera, Ascleps
von Gabi In der Kategorie Allgemein am 15.02.2017 um 13:49 Uhr

Hallo zusammen! Ich bin ganz neu hier und schreib das erste Mal in einem Blog. Aufmerksam wurde ich auf Euch, als ich Informationen über Stictocardia suchte, vor ca. 2 Jahren. Seither habe ich Eure Beiträge öfter mit Interesse gelesen.Hat jemand von Euch noch Stictocardia beraviensis in Kultur. Ich hab meine vor fast 2 Jahren ausgesät, hatte auch die Symptome mit den Knubbeln auf der Blattunterseite (wie jemand von Euch beschrieben hatte). Viele Blätter wurden schwarz. Dann hab ich es mit Effektiven Mikroorganismen probiert - und es hat geklappt. Die Pflanze war wunderschön, buschig, aber ohne Blüten. Im Herbst bekam sie dann viele Blattläuse. Leider hab ich sie mit Spiritus-Schmierseifenlösung besprüht-sie hat es nicht vertragen und alle Blätter abgeworfen. Nun besteht sie noch aus einem fingerdicken Stängel, hat aber schon zwei Mal grüne Spitzen gezeigt. Ich hoffe deshalb, dass sie noch mal austreibt. Weiß jemand von Euch ob es irgendwo Samen zu kaufen gibt, im Internet findet man nichts.
Eine andere Stictocardia hab ich auch im Herbst ausgesät. Das ist eine ganz zarte Pflanze, die aber längere Triebe bildet.
Ich finde auch Stapelien sehr interessant. Leider sind einige meiner Pflanzen einem Wolllausbefall zum Opfer gefallen.St.gigantea hat letztes Jahr geblüht-wunderschön. St. variegata hab ich noch einige, sogar mit Samenschoten. Werde mir heuer wieder neue zulegen.Hat jemand von Euch Stecklinge oder Pflanzen auzubieten.
Eine Auswahl an Aeonium hab ich auch. Hab mir immer wieder welche gekauft. Letztes Jahr war ich erstmals in Teneriffa, da gibt es wunderschöne. Ich versuch mal, Fotos reinzustellen.
Von Teneriffa hab ich auch Saatgut mitgebracht und ausgesät. Einige Pflänzchen sind schon recht stattlich.
Moringa oleifera versuch ich auch schon lang zu kultivieren (Steiermark!) Sie keimen gut, wachsen dann bis 20 cm Höhe, bekommen leicht Spinnmilben, sterben ab. Manche kommen dann wieder und vertrocknen über den Winter wieder. Aber ich bleib dran und geb nicht auf! Hab letztes Jahr den Moringagarden in Teneriffa besucht. War wirklich interessant und ich hätte wirklich gerne einen eigenen Moringabaum.

Mit lieben Grüßen,
Gabi


1 Kommentare

Vorschläge für Bewässerung auf privatem Feld
von coronello78 (gelöscht) In der Kategorie Allgemein am 21.10.2016 um 13:22 Uhr

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Ich bitte um Eure Hilfe.
Kürzlich habe ich mir ein Landgrundstück nähe Santa Eugenia erworben. Das Grundstuck ist gute 1000 Quadratmeter gross und ist flach inmitten von anderen Feldern.

Ich möchte gerne auf diesem Grundstück 15-20 Mandelbäume pflanzen. Da ich keinen Brunnen habe, müsste ich die Bewässerung für die ersten 3 Jahre mit einem Wassertank (5000l) machen. Leider sind diese Tanks im Neupreis sehr hoch. Rund 4500 Euro hat mir mein Makler gesagt.

Gibt es auf Mallorca einen Handel für Occasionsprodukte oder weiss jemand wie man günstig an so einen Tank kommen könnte?
Oder gibt es andere Lösungen für eine Bewässerung? Ansonsten muss ich mich von meiner Idee mit den Mandelbäumen verabschieden und etwas anderes mit dem Grundstück anbauen, was weniger Aufwendig wäre...

Herzliche Grüsse

coronello


2 Kommentare

Sind meine Adenium krank
von Elsa (gelöscht) In der Kategorie Adenium am 27.06.2016 um 14:13 Uhr

Sind meine Adenium krank, denn die wachsen meiner Meinung nach nicht mehr genug. Blätter werden braun und gelb und fallen ab.
Gebe ich zu viel Wasser ?
Staunässe gibt es sicher nicht.


Jetzt kommentieren

Hibiskus "Lorraine's Sound of Eruption"
von Lorraine In der Kategorie Allgemein am 30.10.2014 um 00:07 Uhr(zuletzt bearbeitet: 10.03.2015 09:35)

Diesen Hibiskus habe ich 2013 ausgesät. Der Samen war von Pushpa Suresh.
Die Elternpflanzen sind Divine Grace x unknown. Aber wahrscheinlich ist Shiva der Vater.

Die Blüte ist 16 cm im Durchmesser und hat extrem feste Blütenblätter und eine wunderschöne Form. Sie hält 2-3 Tage.
Die Pflanze ist als "Mutter" bestens geeignet. Sie hält die Samenkapseln sehr gut.
Bis jetzt habe ich Kreuzungen mit sich selbst, Sodade Cabo Verde, Tango Argentino und African Blues vorgenommen.



Weiterlesen
Jetzt kommentieren

Veredelte Adenium
von tarasilvia In der Kategorie Adenium am 22.09.2013 um 00:59 Uhr(zuletzt bearbeitet: 29.10.2013 22:25)

Meine Ersten zwei veredelten Adenien

Adenium Pratum und Adenium Siam Yellow
Von Pflanzen Röpke gekauft am 19.07.2012

Diese zwei Pflanzen sind in einem sehr guten Zustand angekommen sie verloren auch nach der Ankunft kein Blatt. Was mich sehr erstaunte, da sie in recht feuchtem Kübelpflanzenerde –Perlite-Gemisch gepflanzt waren.

Die Adenium Pratuma links und die Siam Yellow rechts,sind so angekommen.


So hat die Adenium Pratuma im Frühling kurz nach dem Rückschnitt ausgesehen



So hat die Siam Yellow im Frühling kurz nach dem Rückschnitt ausgesehen



Die Pratuma macht mir sehr viel Freude sie sieht so aus wie sie abgebildet war und hat schon wieder neu Knospen.





Bei der Siam Yellow ist die Blüte auch genau wie auf den Bilder.
Sie hatte viele Knospen hat aber nicht alle geöffnet und viele Knospen abgeworfen, was eventuell daran liegt das sie gerne mehr Sonne hätte.




1 Kommentare

Adenium Double Selona
von tarasilvia In der Kategorie Allgemein am 22.09.2013 um 00:52 Uhr(zuletzt bearbeitet: 07.01.2014 20:00)

Meine dritte veredelte Adenium

Gekauft bei einem Ebay Händler deko-und-kunst.
Gekauft als Adenium somalensis, Blüten Bild des Händlers.



Erhalten am 29.05.2013
In einem sehr guten Zustand. Schöner Kaudex, gut verwachsene Veredelungsstelle. Normale Blumenerde mit Perlite, nicht zu feucht.
Ich finde hier sehen die Blätter tatsächlich aus wie von einer Adenium somalensis



Hat nach der Ankunft alle Blätter verloren.

Entpupte sich nach dem neuaustrieb und der ersten Blüte als Adenium Double Selona





Kleine gefüllte Blüte. Reich blühend.
Macht mir sehr viel Freude.


Jetzt kommentieren

Hibiscus rosa sinensis „Erin Rachel"
von Maggy In der Kategorie Hibiskus rosa sinensis am 09.08.2013 um 16:00 Uhr


Jetzt kommentieren

Kübelpflanzen
von Maggy In der Kategorie Allgemein am 09.08.2013 um 00:54 Uhr(zuletzt bearbeitet: 09.08.2013 15:56)


2 Kommentare

Meine Passifloren
von Maggy In der Kategorie Allgemein am 08.08.2013 um 18:29 Uhr

Endlich blüht meine Passiflora "Kimmy" wieder. Gestern Nachmittag nach dem Regen.


Die Pflanze von meinem Vater, die es letztes Jahr nicht schaffte eine Blüte auf zu bekommen, ist leider keine Shari sondern auch eine Kimmy.
Papas Pflanze




Meine Kimmy


3 Kommentare

Forums Blog
von Maggy In der Kategorie Allgemein am 06.08.2013 um 19:05 Uhr

Wie gestalten wir unseren Blog?



Weiterlesen
1 Kommentare

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor